Aktualisiert: 04.02.2019

Aktuelle Artikel

Presse: Schleswiger Nachrichten vom 14. Februar 2019: (Donnerstag, 14.02.2019)

Presse: Flensburger Tageblatt vom 5. Februar 2019: (Samstag, 09.02.2019)

Presse: Flensburger Tageblatt vom 9. Februar 2019: (Samstag, 09.02.2019)

Mitgliederversammlung: Positive Bilanz (Sonntag, 03.02.2019)

Presse: Schleswiger Nachrichten vom 30. Januar 2019: (Donnerstag, 31.01.2019)

Presse: Landeszeitung vom 31. Januar 2019: (Donnerstag, 31.01.2019)

Veranstaltungshinweise: Auch 2019: Der Bergring ruft! (Mittwoch, 30.01.2019)

Auszeichnungen: Ewald-Kroth-Medaille (Sonntag, 27.01.2019)

2018/2019: Termine 2018/2019 (Donnerstag, 20.09.2018)

Saison 2018: 1 Zehntel zu viel... (Dienstag, 10.07.2018)

Aktuelle Infos sind auf unseren Facebook-Seiten MSF Idstedt, Slalom total und ADAC Cimbern Rallye zu finden!
Videos gibt es auf unserem YouTube-Kanal (klicke auf das Logo in der linken Spalte).

ADAC-Ehrung für erfolgreiche MSFer

Jürgen Krabbenhöft - Alexandra Gawlick - Timo Grätsch


Im Verlaufe der Sportlerehrung des ADAC Schleswig-Holstein in der ACO-Thormannhalle in Büdelsdorf wurden Timo Grätsch (re.) und Alexandra Gawlick für den Gewinn der Rallyemeisterschaft 2018 geehrt. Das Handewitter Ehepaar gewann nicht nur den Titel im nördlichsten Bundesland. Auf ihrem BMW M3 sicherten sie sich darüberhinaus die Division III des ADAC Rallye Masters auf Bundesebene.
Rolf Petersen (Westerrönfeld) und Jürgen Krabbenhöft (Neuberend) wurden auf Landesbene Zweite. Jürgen Krabbenhöft erfuhr zusätzlich eine ganz besondere Ehrung: Der langjährige MSF-Vorsitzende und Leiter der Wikinger Rallye erhielt aus den Händen des Büdelsdorfer Bürgermeisters Rainer Hinrichs für seine ehrenamtliche Funktionärstätigkeit im Motorsport die höchste Auszeichnung des Clubs, die Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Brillant.

 

Hauke, Carsten und Morten Diercks


Sie waren die „Abräumer“ der Slalom-Saison 2018: Unsere Clubmitglieder Hauke, Carsten und Morten Diercks (v. lks.) aus Tarp. Morten gewann den ADAC Clubsport-Slalom-Pokal und belegte den zweiten Platz in der Slalom-Meisterschaft des nördlichsten Bundeslandes. Vater Hauke wurde in diesem Championat Dritter. Beide wurden im familieninternen Dreikampf von Carsten geschlagen, er holte sich souverän den Meistertitel.
Aber nicht nur auf Landesebene setzte das Tarper Trio Ausrufezeichen, auch in den Regionalmeisterschaften wurde "zugeschlagen": Im ADAC Nord-Ostsee-Pokal setzten sich beiden Brüder ebenfalls an die Spitze, erneut war Carsten siegreich. Haule wurde Neunter. Morten wurde darüber hinaus als bester Newcomer geehrt. In der Meisterschaft der Motorsportequipe Nord gewann der jüngste Diercks den Clubslalom-Nachwuchs-Pokal, Carsten belegte in der Rennslalom-Meisterschaft den elften Rang.

Fotos: Melanie Marschner

Der größte Reichtum eines Vereins sind seine Mitglieder. Wir möchten gerne reicher werden und freuen uns über jeden Motorsportinteressierten, der bei uns mitmachen will. Natürlich kauft niemand "die Katze im Sack". Daher gibt es mehrere Möglichkeiten, sich über uns zu informieren. Hier auf der Website, bei einem Clubabend oder bei einer unserer Veranstaltungen.

WIR SUCHEN DICH!
Mit einem Klick auf das Logo geht es direkt zum Aufnahmeformular.

Herzlich wilkommen!

Unser Club ist mittlerweile 45plus!
Jubiläumsfest 2011
Masters-Sieger Grätsch/Gawlick
Slalom "auf" Eggebek
Fans bei absolutem Sauwetter
Sportgerät pur
Rallye-Team Kiso/Haulsen
Slalom "auf" Eggebek
"Altmeister" Rolf Petersen
Slalomfahrer
Rallye-Fans in Angeln
Starker Youngster Carsten Diercks
Spieleinlage beim Ori-Wandern
Rallye "Kuppe voll!"
Drohendes Gewitter beim Slalom

Idstedt liegt knapp 10 km nördlich der Kreisstadt Schleswig im Kreis Schleswig-Flensburg. Seit 1971 gibt es unseren Motorsportclub, der bisher zahlreiche Titel bei Deutschen, Norddeutschen und Landesmeisterschaften gewonnen hat. Unser Vereinslokal befindet sich im Ortsteil Gammellund der Gemeinde Bollingstedt. Im "Gasthof Gammellund" fühlen wir uns gut aufgehoben.
Die MSF-Veranstaltungen zählen in Schleswig-Holstein und weit darüber hinaus zu den besten Wettbewerben im Automobilsport.

Vielleicht wird aus einer virtuellen Bekanntschaft in Zukunft ja eine reale Begegnung als Teilnehmer, Helfer oder gar Mitglied bei den Motorsportfreunden Idstedt, wir würden uns freuen.

Motorsportfreunde Idstedt e. V. - Der Vorstand